Über mich

BA Internationale Beziehungen, Universität Genf

Journalistin, Freie Journalisten Schule

Muttersprache: Deutsch

Englisch, CPE

Französisch, C2

Seit Juni 2020 arbeite ich als freiberufliche Übersetzerin und Autorin, was nicht heißt, dass ich ein Neuling auf dem Gebiet bin…

Eine Begabung für Sprache zeigte sich schon sehr früh in meinem Leben. Meine Mutter erzählt mir immer wieder, wie außergewöhnlich früh und gut ich sprechen konnte. Die erste Kurzgeschichte schrieb ich mit ca. sieben Jahren. Den Sprachunterricht in der Schule meisterte ich mit so wenig Aufwand, dass es mir nicht einmal eingefallen wäre, eine Karriere in diesem Bereich anzustreben. Da ich nicht dafür kämpfen musste, hat es mir nicht viel bedeutet.

Seit 15 Jahren ist mein Leben nun mehrsprachig. Das kann ich gar nicht mehr vermeiden. Englisch ist ein fester Bestandteil meines Lebens geworden. Französisch war es ebenfalls für vier Jahre. Und gelegentlich muss ich erstaunten Menschen erklären, warum man mir nicht anhört, dass ich Schweizerin bin, wenn ich Deutsch spreche.

Nachdem ich in den letzten 13 Jahren immer häufiger als Übersetzerin und Dolmetscherin eingespannt wurde, was ich meistens ehrenamtlich tat, kam ich zum Schluss, dass es an der Zeit ist, damit etwas Geld zu verdienen.

Mich faszinieren Sprachen, ihre Unterschiedlichkeiten und Ähnlichkeiten. Sprache ist mehr als nur Worte. Sie ist ein Spiegel der Kultur. Deshalb reicht es meistens nicht, nur die Worte zu übersetzen, sondern man muss den Sinn des Satzes in der anderen Sprache neu denken.

Was ich anbiete

Übersetzung EN-DE, DE-EN

Dolmetschen EN-DE, DE-EN

Übersetzung FR-DE, DE-FR

Schreiben

Fachgebiete

Menschenrechte/ Menschenhandel & moderne Sklaverei/ Entwicklungshilfe/ Geschichte/ Politik/ aktuelle Ereignisse/ Juristische Texte/ Völkerrecht/ christliche Themen